Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Knochenschall-Kopfhörer – die Ohren bleiben frei

Knochenschall-KopfhörerDie neueste Technologie auf dem Markt in Sachen Musikhören zeigt sich in den Knochenschall-Kopfhörern. Es scheint wie Zauberei, denn Sie können Musik über Ihre Kopfhörer hören, obwohl keine Kopfhörer in ihren Ohren stecken. Die Technik transportiert den Schall der Musik über die Knochen, sodass er als Musik gehört werden kann. Doch wie funktioniert dieser Vorgang und ist das Ganze vielleicht schädlich? Tatsächlich hat der Hersteller Aftershokz Kopfhörer mit Schallübertragung herausgebracht, die sich sehr gut verkaufen. Die Knochenschall-Technologie richtet sich an Personen, die es unangenehm finden, Kopfhörer in den Ohren zu tragen. Durch diese Technik kann nun jeder Musik hören. Es gibt auch Knochenschall-Kopfhörer mit Mikrofon, sodass Sie wie sonst auch mit einem Headset telefonieren können. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Knochenschall-Kopfhörer zu kaufen, haben wir alle Informationen für Sie.

Knochenschall-Kopfhörer Test 2022

Wie funktionieren Knochenschall-Kopfhörer?

Knochenschall-KopfhörerDie BT-Kopfhörer mit Knochenschall wirken auf den ersten Blick wie ein futuristisches Gadget, das nicht ganz in unsere Zeit zu passen scheint. Tatsächlich ist die Funktionsweise dahinter aber recht einfach. Der Übertragungsweg herkömmlicher Kopfhörer geschieht über einen Luftstrom zum Innenohr.

» Mehr Informationen

Der Schall wird mit der Luft transportiert und anschließend dem Trommelfell übergeben. Das Trommelfell reagiert mit Schwingungen und wandelt die Schwingungen in etwas zu hören um. Der Vorgang passiert unendlich oft am Tag. Jedes Mal, wenn ein Geräusch an Ihr Ohr dringt, kommt es so zum Hörvorgang.

Die Knochenschall-Kopfhörer mit Bluetooth hingegen arbeiten anders. Er überträgt die Schallwellen nicht über einen Luftstrom, der auf das Trommelfell trifft, sondern direkt an das Innenohr. Das Innenohr nimmt die Schwingungen der Aftershokz Kopfhörer wahr und wandelt die Schallwellen in Geräusche um. Natürlich muss dafür die Schwingung des Kopfhörers angepasst werden, da bei herkömmlichen Kopfhörern diese Aufgabe normalerweise das Trommelfell übernimmt. Nun hat das Innenohr direkt eine Aufgabe.

Damit die vom Knochenschall-Kopfhörer produzierten Schwingungen gehört werden können, müssen Sie den Kopfhörer neben Ihr Ohr setzen. Von dort aus wird der Schall über den Kieferknochen zum Innenohr übertragen. Der Kopfhörer sitzt also auf Höhe der Schläfen oder der Wange. Geschieht dies, können Sie einen Ton hören.

Tipp: Da das Trommelfell nichts mit den Schwingungen des Knochenschall-Kopfhörers mit Bluetooth anfangen kann, hören Sie keinen Ton aus den Shokz Kopfhörern, wenn Sie den Knochenschall-Kopfhörer an Ihr Ohr halten. Er muss an die Kieferknochen gehalten werden, damit Sie einen Ton hören. Die Technik funktioniert einfach anders als die der herkömmlichen Kopfhörer.

Für wen ist die Knochenschall-Technologie geeignet?

Knochenschall-Kopfhörer arbeiten mit der Schallübertragung über Knochen. Geeignet sind sie für jeden, der herkömmliche Kopfhörer nicht gern tragen möchte. Herkömmliche Kopfhörer drücken zum Teil am Kopf oder an den Ohren, was einige Personen als unangenehm empfinden. Auch wenn der Kopf besonders klein oder groß ist, gibt es Probleme beim Einstellen der Kopfhörerbügel oder Ohrpolster. Manche Menschen mögen es auch nicht, dauerhaft ein Druckgefühl am Kopf oder am Ohr zu haben. Bei On-Ear und Over-Ear Kopfhörern wird das Tragen mit Ohrringen als störend empfunden. In-Ear Kopfhörer werden häufig nicht gern verwendet, weil sie direkt in das Ohr gesteckt werden. Die Luftzirkulation im Ohr ist nicht mehr gewährleistet und es kann zu einem unangenehmen Gefühl kommen.

» Mehr Informationen

Bei Knochenschall-Kopfhörern ist dies alles nicht der Fall, denn die Kopfhörer mit der neuen Knochenschall-Technologie kommen nicht einmal in die Nähe des Ohrs. Sie werden unter dem Ohr getragen und bieten einen stabilen, angenehmen Sitz. Zwar ist die Umstellung zum herkömmlichen Kopfhörer erste einmal da, aber man gewöhnt sich schnell an sie. Das einfache Tragen ist ein weiterer Pluspunkt auf der Liste der Knochenschall-Kopfhörer. Zudem werden die Gehörgänge nicht eingeschränkt, da keine Ohrstöpsel getragen werden müssen.

Darüber hinaus eignen sie sich optimal für Personen, deren Trommelfell verletzt ist oder die andere Probleme mit dem Gehört haben. So haben Sie die Möglichkeit, auch in einem solchen Fall wieder Musik zu hören. Der Kopfhörer mit dem Schall über Knochen eignet sich perfekt für Sie, wenn Sie während des Musikhörens noch Ihre Umgebung wahrnehmen wollen. Beim Autofahren, auf der Arbeit oder auch beim Fahrradfahren, Joggen oder Inlineskaten, ist der Shokz Kopfhörer bestens geeignet. Sie nehmen ihre gesamte Umgebung wahr und können auf jede erdenkliche Situation reagieren.

Tipp: Knochenschall-Kopfhörer eignen sich nicht zur aktiven Geräuschunterdrückung. Sie können kein Noise Cancelling anbieten, da sie sich nicht um das Ohr schließen lassen. Wenn Sie also ruhig im Büro arbeiten wollen, sind diese Kopfhörer für Sie nicht geeignet. Sie lassen alle Geräusche durch und bieten lediglich die Musik als Hintergrundgeräusch an.

Welche Vor- und Nachteile bieten BT-Kopfhörer mit Knochenschall?

Um noch mehr Informationen zu den BT-Kopfhörern mit Knochenschall zu bekommen, sollten Sie sich einen Knochenschall-Kopfhörer-Test anschauen. Um ein passendes Modell zu entdecken, gibt es eine Knochenschall-Kopfhörer-Bestenliste. Falls Sie noch nicht genau wissen, für welches Modell Sie sich entscheiden sollen, hilft ein Knochenschall-Kopfhörer-Vergleich. Lassen Sie in einem Vergleich mehrere Modelle der engeren Auswahl gegeneinander antreten. So finden Sie bald heraus, welches ein guter Knochenschall-Kopfhörer für Sie ist. Doch falls Sie noch gar nicht wissen, ob Sie überhaupt auf einen Knochenschall-Kopfhörer mit Bluetooth setzen wollen oder ob ein herkömmlicher Kopfhörer die beste Wahl für Sie ist, werfen Sie einen Blick auf die Vor- und Nachteile:

  • neue Art des Musikhörens
  • laut Knochenschall-Kopfhörer-Test werden trotzdem alle Umgebungsgeräusche wahrgenommen
  • optimal für den Sport geeignet
  • auch für Menschen mit geschädigtem Trommelfell oder anderen Hörproblemen geeignet
  • sitzen am Wangenknochen
  • müssen nicht am Kopf oder Ohr getragen werden
  • hohe Bequemlichkeit
  • gute Schallübertragung
  • auch für Brillenträger
  • leiser Sound
  • hochwertige Verarbeitung
  • hohe Qualität
  • hochwertige Marken und Modelle verfügbar (Aftershokz, Shokz Openrun, Shokz Openmove und mehr)
  • für Kinder und Erwachsene geeignet
  • angenehmes Tragegefühl
  • geringer Bass
  • Knochenschall-Kopfhörer mit Bluetooth müssen regelmäßig aufgeladen werden

Knochenschall-Kopfhörer-Test: Auf welche Kaufaspekte kommt es an?

Haben Sie sich für den Kauf eines Knochenschall-Kopfhörers entschieden? Dann starten Sie einen Preisvergleich. Schauen Sie sich in einem Knochenschall-Kopfhörer-Vergleich die verschiedenen Kaufaspekte an und finden Sie heraus, welcher Kopfhörer mittels Knochenschall den besten Sound bereitstellt. Auch die Qualität und der Klang sind entscheidend, wenn Sie einen Knochenschall-Kopfhörer kaufen wollen. Folgende Aspekte sind wichtig für einen Kauf:

» Mehr Informationen
Kaufaspekte Erklärung
Design Die Knochenschall-Kopfhörer sind klein und unauffällig. Es gibt sie in verschiedenen Designs und Farben, sodass sie dezent getragen werden können.
Bequemlichkeit Sie müssen weder die Bügel noch die Ohrpolster einstellen, sodass diese Kopfhörer sehr bequem sind. Sie drücken nicht und sind nach einer kurzen Eingewöhnungsphase bequem zu tragen.

Sind Knochenschall-Kopfhörer für die Gesundheit bedenklich?

Man hört immer wieder von Menschen, die mit ihren Kopfhörern verunglückt sind. Beim Fahrradfahren, Inlineskaten oder Joggen nehmen sie die Umgebung nicht mehr wahr, weil die Musik zu laut ist. Ein hupendes Auto wird schlichtweg ignoriert. Oft kommt es dabei zu einem Unfall, wenn der Fahrer nicht mehr schnell genug reagieren kann. Mit Knochenschall-Kopfhörer passiert dies nicht. Sie nehmen jederzeit Ihre Umgebung wahr. Erfahrungen anderer Kunden haben gezeigt, dass die weder Kommunikation noch Reaktion eingeschränkt sind, sodass Sie jederzeit voll am Straßenverkehr teilnehmen können.

» Mehr Informationen

Darüber hinaus sind Knochenschall-Kopfhörer, wenn Sie sich an die Tragedauer und die Tragehinweise halten. Natürlich können die Kopfhörer bei unsachgemäßem Gebrauch zu einem Hörverlust führen – wie alle anderen Kopfhörer auch. Die meisten Kopfhörer schaden dem Gehör, wenn es einem hohen Geräuschpegel von über 100 dB für mehr als 15 Minuten täglich ausgesetzt ist. Schützen Sie sich also, indem Sie nur leise Musik hören.

Bester Knochenschall-Kopfhörer aus einem Knochenschall-Kopfhörer-Test jetzt günstig kaufen

Sie wollen einen Knochenschall-Kopfhörer kaufen? Schauen Sie sich einen Knochenschall-Kopfhörer-Test an und lesen Sie die dazugehörigen Testberichte aufmerksam durch. Die Empfehlung anderer Kunden hilft Ihnen, eine Kaufentscheidung zu treffen. Auch der Knochenschall-Kopfhörer-Testsieger gibt Aufschluss darüber, welcher Kopfhörer in einem Knochenschall-Kopfhörer-Test gut abgeschnitten hat. Ein gutes Angebot ist bald gefunden, wenn Sie sich Zeit im Online-Shop nehmen. Vergleichen Sie die Preise mit Versand und bestellen Sie noch heute. Schon bald kommt der Kopfhörer mit neuer Knochenschall-Technologie bei Ihnen an.

» Mehr Informationen

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Knochenschall-Kopfhörer – die Ohren bleiben frei
Loading...

Einen Kommentar schreiben