Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Sound-Vergleich: Bluetooth- gegen Kabel-Kopfhörer

Beats Bluetooth-KopfhörerEs kann durchaus ein schwieriges Unterfangen sein, den richtigen Kopfhörer zu finden. Infrage kommen vor allem der Bluetooth-Lautsprecher und der Kabelkopfhörer. Für beide gilt, dass sie sowohl Vorteile als auch Nachteile aufweisen. Wichtig ist deshalb, dass jeder darauf achten, dass die persönlichen Ansprüche und Voraussetzungen erfüllt werden. Jeder Käufer hat einfach seine eigenen Vorstellungen, was er von seinem Kopfhörer erwartet. Der einen will unbedingt einen Bluetooth-Lautsprecher und ein anderer legt Wert auf den Kabelkopfhörer, also den kabelgebundenen Kopfhörer. In diesem Ratgeber soll vor allem ein Soundvergleich zwischen einem Bluetooth-Lautsprecher und einem Kabelkopfhörer im Vordergrund stehen.

Welcher Kopfhörer bieten das beste Sounderlebnis?

Sound-Vergleich: Bluetooth- gegen Kabel-KopfhörerWer dem Sound die absolute Priorität einräumt, für den führt am kabelgebundenen Kopfhörer kein Weg vorbei. Er lässt in Sachen Sounderlebnis den Bluetooth-Kopfhörer klar hinter sich und zeigt ganz deutlich auf, dass es in diesem Punkt keinerlei Alternative gibt. Der Bluetooth-Kopfhörer hat, egal um welche Marke oder Hersteller es sich handelt, immer eine Einbuße bei der Klangqualität zu verzeichnen.

» Mehr Informationen

Doch um ehrlich zu sein, muss gesagt werden, dass ein ganz normaler Musikhörer mittlerweile zwischen Bluetooth-Kopfhörer und Kabelkopfhörer keinen gravierenden Unterschied mehr merken wird. Dieser Unterschied wird in der Regel nur noch vom absoluten Musikkenner und Musikgenießer wahrgenommen.

Teuer wird es beim Kabelkopfhörer

Wer hochklassigen Sound erleben möchte, der braucht einen Kabelkopfhörer. Doch damit muss auch eine deutlich höhere Investition in Kauf genommen werden. Um wirklich beste Klangqualität und besten Sound genießen zu können, fallen zusätzliche Ausgaben an. Vor allem wird dafür ein sogenannter Kopfhörerverstärker benötigt. Überdies brauchen Sie eine Musikquelle, welche absolut hochwertig ist. Dies kann beispielsweise eine fehlerfreie CD oder eine andere fehlerfreie Audio-Datei sein.

» Mehr Informationen

Tipp: Wer vor allem viel mobil Musik hören möchte, der ist am besten mit einem Bluetooth-Kopfhörer beraten. Es gibt mittlerweile sehr viele Arten und Typen bei diesen Kopfhörern, die zwar nicht den allerhöchsten Soundanspruch erfüllen, aber dennoch guten Sound und Klang bieten.

Welcher Kopfhörer ist für welchen Gebrauch geeignet?

Jeder Kopfhörer hat seine Vorteile, was für jede Umgebung und jeden Nutzungsort besonders gilt. Dies gilt vor allem für den Gebrauch in den eigenen vier Wänden. Wer glaubt, dass zu Hause ein kabelgebundener Kopfhörer die beste Wahl ist, der irrt gewaltig. Dies zeigt nachfolgender Überblick für den Hausgebrauch:

» Mehr Informationen
Art Kopfhörer Beschreibung
Bluetooth-Kopfhörer
  • Ideal bei der Hausarbeit, weil kein Kabel stört
  • Zum Fernsehen optimal, wenn keine anderen Haushaltsmitglieder gestört werden sollen
Kabelkopfhörer
  • Besonders gut geeignet für diejenigen, die Musik in aller Ruhe genießen möchten
  • Für alle Geräte geeignet, welche über kein Bluetooth verfügen
  • Ideal geeignet für alle Gamer, da beim Sitzen und zocken in der Regel ein Kabel nicht störend ist

Anders sieht die Situation für diejenigen aus, die viel unterwegs sind und Wert auf Mobilität legen.

Art Kopfhörer Beschreibung
Bluetooth-Kopfhörer
  • In öffentlichen Verkehrsmittel ist kein störendes Kabel vorhanden
  • Beim Sport ist der Bluetooth-Kopfhörer ideal. Er sitzt je nach Typ fest im Ohr und kann kaum verrutschen
  • Ein Wackelkontakt beispielsweise an der Buchse am Smartphone kostet einiges Geld bei der Reparatur. Mit einem Bluetooth-Kopfhörer wird dies vermieden
Kabelkopfhörer
  • Bei längeren Reisen kann der Kabelkopfhörer in der Regel länger genutzt werden.

Tipp: Es gibt auf dem Markt mittlerweile Kopfhörer, die sowohl als Bluetooth-Kopfhörer als auch mit Kabel genutzt werden können. Allerdings haben auch hier die reinen kabelgebundenen Kopfhörer die deutlich bessere Soundqualität.

Was ist für einen guten Sound wichtig?

Es gibt bei diesem Punkt überhaupt keine Diskussion. Wer besten Sound hören möchte, der muss einen offenen Kopfhörer kaufen. Im Gegensatz zu einem geschlossenen Kopfhörer wird beim offenen Kopfhörer der Sound nicht isoliert. Er kann völlig beabsichtigt nach außen dringen und erweckt den Eindruck einer größeren Bühne. Mit dem offenen Kopfhörer, egal ob Kabelkopfhörer oder Bluetooth-Kopfhörer wird ein Gefühl der räumlichen Trennung der Instrumente vermittelt. Jeder hat dann das Gefühl, direkt im Sound zu stehen. Allerdings ist jedem dieses Sounderlebnis nur dann möglich, wenn dies in den eigenen vier Wänden erfolgt.

» Mehr Informationen
Welche Vor- und Nachteile hat ein Kabelkopfhörer? Welche Vor- und Nachteile hat ein Bluetooth-Kopfhörer?
Zeit sich nun den Vor- und Nachteilen von einem kabelgebunden Kopfhörer zu widmen.

  • deutlich besserer Sound beim Kopfhörer mit Kabel
  • werden auch von Profis im Tonstudio oder von DJs genutzt
  • Strom wird direkt über den Klinkenstecker vom Quellgerät bezogen
  • günstig in der Anschaffung
  • hohe Nebenkosten nach der Anschaffung
  • Kabel ist anfällig für Beschädigungen
  • besonders lange Kabel können sich verknoten und es kann zu Kabelbrüchen kommen
Im Gegensatz zum kabelgebundenen Kopfhörer zeigt der Bluetooth-Kopfhörer folgende Vor- und Nachteile:

  • hohes Maß an Bewegungsfreiheit und Mobilität
  • kein Kabelwirrwarr
  • Soundqualität bei hochwertigen Modellen ähnlich Kabelkopfhörern
  • teurer in der Anschaffung
  • Abhängigkeit bei Stromversorgung

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,42 von 5)
Sound-Vergleich: Bluetooth- gegen Kabel-Kopfhörer
Loading...

Einen Kommentar schreiben